Lesezeit 5 min

Verschiedene Kopfhörer-Typen im Überblick: Zu welchem gehörst du?

Nicht nur persönliche Vorlieben sind unterschiedlich, jeder Mensch besitzt auch ein individuelles Hörempfinden. Um den für sich perfekten Kopfhörer zu finden, sollte die eigene Vorstellung von Tragekomfort, Alltagshandling und optischer Erscheinung aber auch klanglicher Darbietung auf den Punkt getroffen werden. Dabei bietet sich die Möglichkeit nach Gusto und bevorzugtem Anwendungszweck zu einem ohrumschließenden (Over-Ear), ohraufliegenden (On-Ear) oder direkt im Gehörgang anliegenden In-Ohr-Hörer (In-Ear) zu greifen. Wichtig ist aber auch, ob es je nach klanglicher Präferenz, eben ein geschlossener, offener oder halboffen konstruierter Kopfhörer sein soll. Auch das spielt eine entscheidende Rolle. Worin genau unterscheiden sich diese Kopfhörer-Modelle und für welchen Zweck eignen sie sich besonders? Darauf wollen wir mit diesem Kopfhörer-Guide einen kurzen Blick werfen.

Der Over-Ear-Kopfhörer

Der Over-Ear-Kopfhörer

Wer den Schwerpunkt auf kompromisslosen Klang und Komfort legt und Musik regelrecht erleben und genießen will, der geht sicherlich als Over-Ear-Typ durch. Over-Ear-Kopfhörer umschließen das gesamte Ohr und liegen vollflächig, bequem mit ihren Ohrpolstern am Kopf statt auf dem Ohr auf. Der von Bügel und Ohrpolstern ausgehende Druck wird so angenehmer verteilt. Over-Ear-Kopfhörer sind für den stationären, hochwertigen Hörgenuss an der Musikanlage in den eigenen vier Wänden, dedizierten Kopfhörerverstärkern, mobilen Kopfhörerverstärkern im Hotel oder dem Langstreckenflug durchaus die richtigen Kandidaten. Aber auch für den Einsatz im Tonstudio, bei Aufnahmesessions von YouTubern oder wenn zu später Stunde bei Netflix der Serienmarathon zu Ende verfolgt werden soll, sind das Ohr umschließende Kopfhörer die erste Wahl.

Der On-Ear-
Kopfhörer

Der On-Ear-Kopfhörer

Wer lieber spontan und überall gerne Musik hört, auf dem Weg zur Arbeit oder auch auf Reisen im Hotel, der kommt mit On-Ears unbeschwert zum Ziel. Als „sowohl als auch“ Lösung treten On-Ear-Kopfhörer in Erscheinung und empfehlen sich gleichermaßen für anspruchsvolle Hörsessions zuhause wie auch unterwegs, bzw. im Grunde in allen Lebenslagen. Denn durch ihr unkompliziertes Handling und geringeren Platzbedarf, gerade wenn hochwertiger Klang und Mobilität eine zentrale Rolle spielen, wird aus ihnen schnell ein ständiger Begleiter. On-Ear-Kopfhörer liegen unmittelbar auf dem Ohr auf, sind dafür kompakter und leichter als die in erster Linie für den Heimgebrauch konzipierten ohrumschließenden Kopfhörer.

Der In-Ear-
Kopfhörer

Der In-Ear-Kopfhörer

Wer noch weniger transportieren oder verstauen möchte, Musik unkompliziert beim Sport oder einfach in Bus, Bahn oder auf dem eigenen Sofa absolut direkt und intim genießen will, greift zu In-Ear-Hörern, die sowohl ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis als auch extreme Klangqualität bieten können. In-Ear-Hörer sind für den modernen Lebensstil beinahe unverzichtbar. Ob beim Sport, in der Bahn oder einfach im Sommer am Strand. Sie bereichern das Leben mit Musik und bleiben aufgrund ihrer Größe stets platzsparend im Hintergrund. Zwar klein in ihren Abmessungen, können sie jedoch für enorme klangliche Performance sorgen.

Ob Over-Ear-Kopfhörer, On-Ear-Kopfhörer oder In-Ear-Hörer, allen gemein ist die Tatsache, dass sie entweder nach dem geschlossenen, offenen oder halboffenen Prinzip konstruiert sein können. Das hat Auswirkungen sowohl auf das Klangbild als auch ihren Einsatzzweck.

Closed Back
Geschlossene Kopfhörer

beyerdynamic DT 1770 PRO Studiokopfhörer

Geschlossen konstruierte Kopfhörer schirmen mit ihren Ohrpolstern wie auch mit ihrer geschlossenen Ohrmuschel einerseits die Außengeräusche ab und lassen gleichzeitig die Musik nicht nach außen dringen. Ideal für zuhause in aller Ruhe oder unterwegs in Bus, Bahn. Vorteilhaft auch gerade dann, wenn man mit vielen Personen auf engen Raum, sei es im Flieger, in der Uni-Aula oder auch mit lärmempfindlichen Mitbewohnern zu tun hat. Im Studio bei Gesangsaufnahmen wird ebenfalls auf geschlossen konstruierte Kopfhörer-Modelle zurückgegriffen, da sonst nach außen abgestrahlte Schallwellen unerwünschterweise wieder ins Mikrofon zurück streuen.

Geschlossen konstruierte Kopfhörer schirmen mit ihren Ohrpolstern wie auch mit ihrer geschlossenen Ohrmuschel einerseits die Außengeräusche ab und lassen gleichzeitig die Musik nicht nach außen dringen. Ideal für zuhause in aller Ruhe oder unterwegs in Bus, Bahn. Vorteilhaft auch gerade dann, wenn man mit vielen Personen auf engen Raum, sei es im Flieger, in der Uni-Aula oder auch mit lärmempfindlichen Mitbewohnern zu tun hat. Im Studio bei Gesangsaufnahmen wird ebenfalls auf geschlossen konstruierte Kopfhörer-Modelle zurückgegriffen, da sonst nach außen abgestrahlte Schallwellen unerwünschterweise wieder ins Mikrofon zurück streuen.

Closed Back
Geschlossene Kopfhörer

beyerdynamic DT 1770 PRO Studiokopfhörer

Offen konstruierte Kopfhörer lassen das Umfeld ziemlich genau wissen, in welcher Lautstärke und vor allem was die musikalische Playlist gerade hergibt. Dafür lassen sie aber auch die zwischen Ohr und Ohrmuschel zwangsläufig entstehende Hitze nach außen dringen und ermöglichen so längere und angenehme Hörsessions. Sie empfehlen sich besonders dann, wenn der von den Kopfhörern ausgehende Schall keine Rolle spielt. Sei es im eigenen Hörzimmer oder im eigenen Bedroom-Studio verwöhnen dich dann mit einem enorm offenen und deutlich räumlicheren Klangbild, als es geschlossene Kopfhörer vermögen.

Open Back
Offene Kopfhörer

beyerdynamic DT 1990 PRO Studiokopfhörer

Offen konstruierte Kopfhörer lassen das Umfeld ziemlich genau wissen, in welcher Lautstärke und vor allem was die musikalische Playlist gerade hergibt. Dafür lassen sie aber auch die zwischen Ohr und Ohrmuschel zwangsläufig entstehende Hitze nach außen dringen und ermöglichen so längere und angenehme Hörsessions. Sie empfehlen sich besonders dann, wenn der von den Kopfhörern ausgehende Schall keine Rolle spielt. Sei es im eigenen Hörzimmer oder im eigenen Bedroom-Studio verwöhnen sie dann mit einem enorm offenen und deutlich räumlicheren Klangbild, als es geschlossene Kopfhörer vermögen.

Open Back
Offene Kopfhörer

beyerdynamic DT 1990 PRO Studiokopfhörer

Halboffen konstruierte Kopfhörer versuchen die Vorteile sowohl von beiden davor genannten Konstruktionsprinzipien ohne deren Nachteile zu vereinen. So lassen sie tiefe Frequenzen, die nicht ganz so störend wirken, beinahe ungehindert nach außen dringen. Hohe Frequenzen werden im Innern bedämpft und dringen abgemildert nach außen. Gleiches gilt auch für die Temperaturzunahme um das Ohr, so dass auch längeres Tragen komfortabel möglich ist. Sie klingen einerseits sehr räumlich, können seidig zart und feinauflösend aber auch kräftig im Tiefton.

Semi-open
Halboffene Kopfhörer

beyerdynamic DT 880 PRO Studiokopfhörer

Halboffen konstruierte Kopfhörer versuchen die Vorteile sowohl von beiden davor genannten Konstruktionsprinzipien ohne deren Nachteile zu vereinen. So lassen sie tiefe Frequenzen, die nicht ganz so störend wirken, beinahe ungehindert nach außen dringen. Hohe Frequenzen werden im Innern bedämpft und dringen abgemildert nach außen. Gleiches gilt auch für die Temperaturzunahme um das Ohr, so dass auch längeres Tragen komfortabel möglich ist. Sie klingen einerseits sehr räumlich, können seidig zart und feinauflösend aber auch kräftig im Tiefton.

Semi-open
Halboffene Kopfhörer

beyerdynamic DT 880 PRO Studiokopfhörer

Anwendungsbreite

Ob für Sport, unterwegs oder für den ambitionierten Hi-Fi-Genuss, für jeden Einsatzzweck findest du einen passenden Spielpartner der seine besonderen Stärken mitbringt. Während drahtlose Bluetooth®-Konnektivität der freihändigen Kommunikation wie auch dem Musikgenuss dient, bietet Active-Noise-Cancelling eine aktive Geräuschunterdrückung – ideal auf Reisen, im Flieger oder Bahn. Kopfhörer können aber auch so viel mehr sein. Einerseits lässiges Accessoire aber auch ausdrucksstarker Faktor in Sachen „street credibility“. Ebenso Präzisionswerkzeug für alle, die kreativ mit Musik umgehen, ob Toningenieur beim Mastern und Mixen oder DJ, der ein Event rockt. Gleichermaßen wesentliches Genussmittel audiophiler Naturen, die Musik mit höchster Klangauthentizität und Natürlichkeit ganz für sich erleben wie genießen wollen.

Wie bewertest du diesen Artikel?
Rating: 4.1/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...