Lesezeit 4 min

Manufaktur: Gaming so individuell wie du

Seit knapp zwei Monaten haben wir ein neues Feature in unserer MMX 300 Manufaktur. Mit deinem eigenen Motiv, beispielsweise das Logo deines Lieblingsspiels, dein Superhero oder auch ein Familienfoto ist dein Gaming-Accessoire so individuell wie noch nie.

Wir erzählen euch was unsere Community über das neue Print Feature des MMX 300 Manufaktur sagt. Deshalb haben wir RADIO NUKULAR und ad hoc gaming nach ihrer Meinung gefragt.

Portrait RADIO NUKULAR

Im Interview: RADIO NUKULAR

Die drei Jungs, Chris (alias Onlinegott), Max (alias Rockstah) und Dominik von RADIO NUKULAR verbringen ihre Zeit damit, in ihrem Podcast in Erinnerungen aus der guten alten Zeit zu schwelgen. Sie haben ihre eigenen Headsets in unserer Manufaktur konfigurieren können und erzählen unteranderem ob Design oder Sound wichtiger sind.

beyerdynamic: Was ist euch wichtiger: Design oder Sound?

RADIO NUKULAR: Primär geht es um Sound, wenn dann aber Verarbeitung und Design auf gleichem Level liegen, dann spricht man von Perfektion. So wie beispielsweise beim DT 770 Pro, dem MMX 300 oder unseren Gesichtern.

beyerdynamic: Wie stellt ihr euch den perfekten Tag auf der Gamescom vor?

RADIO NUKULAR: Der perfekte Tag auf der Gamescom liegt bei 20 Grad, wird präsentiert von einem Deo-Hersteller und am Eingang verteilt Jemand gratis Eis. Zudem tritt RADIO NUKULAR auf. Irgendwo im Schatten.

beyerdynamic: Welches Motiv würdet ihr euch auf einen privaten MMX 300 drucken?

RADIO NUKULAR: Unsere Vorlieben liegen in unterschiedlichen Bereichen; Das neue Call of Duty wird sicherlich krass, auf Cyberpunk 2077 freut sich eh die gesamte Welt und jedes Update zu Heroes of the Storm wird zumindest von einem von uns gefeiert.

RADIO NUKULAR MMX 300 Manufaktur

„An unsere Haut lassen
wir nur Wasser und beyerdynamic. Dafür stehen wir mit unserem Namen.“

RADIO NUKULAR

Von Balance, Komfort und der Mausgeschwindigkeit

In den letzten sieben Jahren hat sich ad hoc gaming (ehemals Mysterious Monkeys) zu einem der besten League of Legends (LoL)-Teams Deutschlands hochgekämpft. 2017 konnte das Team bereits zwei Meisterschafts- und ein Vizemeistertitel erspielen.

Im Interview: ad hoc gaming

Gilius (Spieler) und Xioh (Spieler) erzählen unter anderem, ob Sound oder Tragekomfort wichtiger ist und wie sie sich von ihren Teammates abheben.

beyerdynamic: Bist du ein Shotcaller oder der Carry, in beyerdynamic Worten: Ist dir der Sound wichtiger oder der Tragekomfort?

Xioh: Mir ist eine gute Balance wichtig. Aber generell leg ich mir wert auf Komfort.

Gilius: Tragekomfort ist das Wichtigste.

beyerdynamic: Wie wichtig ist es für eSports Professionals die Gaming Peripherie zu personalisieren? Wenn ja, wie hebst du dich von deinem Teammate ab?

Xioh: Ich glaube jeder sollte einfach benutzen womit er sich am wohlsten fühlt. Es gibt da kein „Muss“. Was mich persönlich von anderen abhebt ist, dass ich eine sehr schnelle Mausgeschwindigkeit von 3000 dpi benutze.

Gilius: Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wäre mein Name auf meinem Gear. Ansonsten habe ich dort keine hohen Ansprüche.

beyerdynamic: Welches Motiv würdest du dir auf deinen privaten MMX 300 drucken?

Xioh: Meinen Namen: Xioh

Gilius: Ein Motiv mit dem Namen Gilius darin.

„Das wichtigste in einem Team ist, dass man sich blind vertrauen kann!“

Xioh, Spieler bei ad hoc gaming
Gilius Gamer bei ad hoc gaming

„With patience you get your goal in the end, with impatience and rush you delay your path.“

Gilius, Spieler bei ad hoc gaming

„With patience you get your goal in the end, with impatience and rush you delay your path.“

Gilius, Spieler bei ad hoc gaming
Gilius Gamer bei ad hoc gaming

Weitere Motive aus unserer Community

Wir haben unsere Community gebeten, ihre eigenen Designs zu zeigen. Sie sind so individuell wie noch nie zuvor. Das Motiv reicht von Lieblingsort, über Lieblingsspiel bis über den Spielernamen.

Und so könnt ihr euch euer Headset personalisieren

1.

Personalisiere deinen Kopfhörer

2.

Eigenes Bild hochladen oder Beispielbild aus Galerie wählen

3.

Weiteres Bild für die zweite Kopfhörerschale wählen

4.

Bilder bearbeiten und positionieren

Du interessiert dich für Gaming und Kopfhörer? Dann könnten diesen Artikel auch interessant für dich sein:

Wie bewertest du diesen Artikel?
Rating: 5.0/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...